Heizungsanlage mit Solar

© 2019 by Gerhard Kussler Internetservice, Ludwigshafen,
www.kussler.de

 

Ein von uns betreutes Einfamilienhaus bekam eine neue Heizungsanlage eingebaut. Sowohl Wirtschaftlichkeit, als auch der Umweltschutzgedanke standen dabei von allen Überlegungen im Vordergrund. Die Beratung durch entsprechende Partnerfirmen führte schließlich zum gewünschten Ergebnis. Die Solaranlage gibt Ihre Wärme direkt auf einen 1.000 Liter Warmwasserspeicher. Von dort kann über Wärmetauscher das Wasser im Haus verteilt werden - für Warmwasserversorgung und Heizung.
Unsere Aufgabe war es, entsprechend im Vorfeld zu recherchieren, die Partner zusammenzubringen, bei der Planung mitzuwirken, die Installationsarbeiten zu überwachen und zu betreuen.

Die alte Heizungsanlage

Heizung01
Heizung02

Solarkollektoren werden auf das Dach gebaut.

Solarspeicher mit knapp 1000 l Fassungsvermögen und dicker Isolation.

Heizung03
Heizung04

Die Frischwasserstation, hier wird die gespeicherte Wärme vom Solarspeicher entnommen und über Wärmetauscher in das Trinkwassernetz abgegeben.

Brennwert-Heizungsanlage samt Steuerung und Wärmetauscher für Fußbodenheizung

Heizung05
Heizung06

Über eine PC-Schnittstelle Zugriff auf alle wichtigen Parameter